Terrazzo oder Terazzo ?

Terrazzo oder Terazzo ?

Egal wie man es schreibt, ein Terrazzoboden können verschiedene Ausführungsarten aufweisen.

Zum einen gibt es den gegossenen Terrazzoboden, welcher in großen Flächen eingebracht wird und anschließend vor Ort geschliffen wird.

Und zum anderen gibt es industriell gefertigte Terrazzoplatten entweder als zweischichtiges oder als einschichtiges Material. Hier werden auch Winkel- und Tritt- und Setzstufen gefertigt.

Artverwand zum Terazzo aufgrund Ihrer stofflichen Zusammensetzung sind die immer mehr aufkommenden Zementfliesen sowie die aus der Modes gekommenden Agglo-Marmor Beläge.

Geschichte des Terazzo oder Terazzoboden

Ich möchte heute näher auf den Örtlich gegossenen Terrazzo eingehen, denn dieser zählt zu den wohl ältesten Bodenbelägen.

Charakteristisch für einen Teazzo sind die fugenlosen großen Beläge, welche sehr langlebig und äußerst pflegefreundlich waren.

Bereits im Neolithikum 7000 v Chr. wurden Terrazzoboden erwähnt.

Einen Terazzoboden dieses altes kann man am besten in Venedig finden, in denen er in vielen Geschäften und Palästen verbaut wurde. Man spricht hierbei von dem „Terazzo alla Veneziana“.

Der größte je hergestellte fugenlose Terrazzoboden mit ca. 1000qm liegt im Dogenpalast in Venedig.

Früher wurden der Terazzoboden meist als Kalk Terrazzo Boden ausgeführt. Dies war allerdings sehr zeitintensiv und später nicht mehr vereinbar mit den kürzeren Bauzeiten.

Abhilfe schaffte hier die Verwendung von Zement als Bindestoff. Hierdurch konnte die Bauzeit erheblich verkürzt werden.

Heutzutage werden Terazzoböden auch mit Epoxidharz oder Glasgranulat als Zuschlagsstoff ausgeführt.

 

Terrazzo mit Marmormosaik

Erscheinungsbild und Zuschlagstoffe für einen Terazzo oder Terazzoboden

Neben dem Bindemittel ist das noch entscheidendere Kriterium um die Optik eines Terazzoboden zu bestimmt die Körnung.

Als Körnung werden Naturstein zermahlen in unterschiedlich Korngrößen. Man kann also bestimmen welchen Naturstein man in seinem Terazzo haben möchte und auch welche

Größe der Durchmesser dieser Körnungen aufweisen soll und in welchen Verhältnis einzelne Körnungen gemischt werden.

Da auch das Bindemittel farblich eingefärbt werden kann, ergeben sich unzählige Gestaltungsmöglichkeiten welches den Charme eines Terazzo ausmacht.

Auch der Materialmix aus Naturstein, Zement, Epoxidharz, Glas usw. ist außergewöhnlich.

Dies alles sind Gründe dafür das sich der Terazzo auch heute noch größter Beliebtheit erfreut.

 

 

Steinreinigung – Steinsanierung – Steinschutz

Sie haben Fragen Wir helfen Ihnen

 

Weitere Informationen rund um das Thema Steinsanierung wie zum Beispiel der Reinigung von Granit finden Sie auf unserer Startseite. Außerdem erhalten Sie dort wertvolle Tipps zur Natursteinpflege.

Summary
Article Name
Terazzo oder Terraazzo?
Description
Terazzo, Terazo oder Terrazzo? Egal , wir stehen Ihne gern mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie uns kostenlos an: 0800-1771971
Rene Büttner, Berlin
Stein-Doktor
Posted in Terrazzo and tagged , , , , , .